Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

100 Jahre Volkshochschule – was für ein Jubiläum! Gemeinsam mit der großen Gründungswelle der Volkshochschulen öffnete auch in unserer Region bereits 1919 die erste vhs ihre Tore. Durch Beschluss des Magistrats der Stadt Eschwege wurde der Weg zur Gründung einer Volkshochschule frei, die durch Errichtung zahlreicher Außenstellen in den Folgejahren schon bald im gesamten Kreisgebiet tätig wurde.

Anders als die Universitäten und Hochschulen, die einer kleinen bürgerlichen Elite vorbehalten waren, boten die Volkshochschulen in Deutschland, ganz ihrem Namen gemäß, Bildung für Erwachsene aller gesellschaftlichen Schichten. Damit eröffneten sich erstmals auch für Personen mit niedrigem oder sogar ohne Schulabschluss, für Arbeiterinnen und Arbeiter, für nicht erwerbstätige Männer und Frauen Möglichkeiten, sich auf breiter Ebene weiterzubilden. Für kleines Geld konnte man die öffentlich geförderten Veranstaltungen besuchen, Vorträge zu verschiedenen Themen hören, sich neue Fähigkeiten und Fertigkeiten aneignen und sich an Diskussionen beteiligen. Kenntniserwerb, persönliche Entfaltung durch Förderung und Entwicklung der individuellen Potenziale, Meinungsbildung auf der Grundlage von Wissen und Aufklärung standen von Anfang an im Zentrum des Bildungsauftrags der Volkshochschulen. Damit wurden sie Orte der Persönlichkeitsbildung im besten und umfassendsten Sinne, sie wurden Orte der Begegnung, auch zwischen Personen unterschiedlicher sozialer Herkunft und Orte der Toleranz sowie des demokratischen Handelns, nicht zuletzt im Miteinander- und Voneinander-Lernen.

Was ist von all dem nach 100 Jahren geblieben? Der gesellschaftliche Wandel hat seine Spuren auch in den Volkshochschulen hinterlassen. Neben der „Entfaltung der Persönlichkeit“ stehen mehr und mehr „Aspekte der Verwertbarkeit“ im Fokus der Bildungsplanung und –förderung seitens der Bundesländer. Und doch – wenn Sie das aktuelle Semesterprogramm unserer Volkshochschule Werra-Meißner betrachten, so finden Sie nach wie vor ein großes Themen-Spektrum bei den Veranstaltungen. Es umfasst noch immer neben allem beruflich oder gesellschaftlich Verwertbarem und neben allem, was dem reinen Wissenserwerb dient, viele weitere Bereiche der Persönlichkeitsbildung. Blättern Sie mit Neugierde durch Ihr druckfrisches Heft und lassen Sie sich inspirieren. Freuen Sie sich in den Veranstaltungen auf spannende Begegnungen und einen anregenden Austausch!

Mit herzlichen Grüßen

Stefan G. Reuß
(Landrat)

Semester-Highlights

Anmeldung möglich Yoga auf dem Stuhl
ab 12.02.2019, ESW, vhs, Vor dem Berge 1, R. 204
Anmeldung möglich Boogie Woogie
ab 16.03.2019, WIZ, vhs-Gebäude, Steinstr. 23, R. 205
Anmeldung möglich Gesundheitsfonds - Finanzierung, Leistungen
ab 27.02.2019, ESW, vhs, Vor dem Berge 1, R. 202 (Aula)
Anmeldung möglich Ketogene Ernährung
ab 16.02.2019, ESW, Anne-Frank-Schule, Fliederweg 3, Küche
Anmeldung möglich Wissenswertes über Bienen und die Imkerei
ab 20.02.2019, ESW, vhs, Vor dem Berge 1, R. 104
Anmeldung möglich Arabisch in Alltag und Berufsleben
ab 23.02.2019, ESW, vhs, Vor dem Berge 1, R. 103

Gutscheine

Verschenken Sie doch mal Bildung, Wellness und aktive Freizeitgestaltung an Ihre Lieben.

Wir beraten Sie gern bei der Auswahl des "richtigen" Kurses und gestalten Ihren ganz persönlichen Geschenkgutschein, auf Wunsch auch ganz neutral für einen Kurs nach eigener Wahl.

Ihr Vorteil:

ein persönliches Geschenk, das zu jedem Anlass passt - und ein vhs-Service, der Sie keinen Cent zusätzlich kostet!

Jeder personenbezogene vhs-Gutschein ist übertragbar und kann in einen einfachen Wertgutschein gewandelt werden.



Browser-Problem

Ihre verwendete Browser-Version unterstützt nicht alle Funktionen dieser Website? Prüfen sie bitte Ihren Browser auf Aktualität. Eine Auswahl unterstützter Browser finden Sie hier.


Integrationskurse

Sie suchen einen Integrationskurs?

Bitte hier weiterlesen...


Ich will Deutsch lernen

Learn German
– any time – any place – for free

Apprendre l’allemand
– à tout moment – partout – gratuitement

 تعلم أللغة ألألمانية

  فى كل وقت – فى كل مكان – مجانا .

Warten Sie auf einen Integrations- oder Deutschkurs und möchten gerne sofort mit dem Deutsch lernen anfangen?

Das Lernportal "Ich will Deutsch lernen" bietet Ihnen die Möglichkeit, jederzeit, an jedem Ort, kostenfrei Deutsch zu lernen. Sie brauchen nur einen Computer mit Internetverbindung und eine E-Mail-Adresse. Direkt nach der Anmeldung können Sie mit den Übungen beginnen. Das Angebot richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene.

Mehr Informationen in vielen Sprachen gibt es unter www.grundbildung.de


Ihre berufliche Weiterbildung - vom Staat gefördert


Gefällt mir! Die vhs bei Facebook.

Besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite. Dort gibt es immer wieder Neues zu entdecken.

Login

Neu registrieren?

Login-Daten anfordern!

   Anmeldung möglich
   Interesse an diesem Kurs
   Anmeldung nur über vhs-Geschäftsstelle

Veranstaltungskalender

Januar 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
78910111213
1415 1617 18 1920
21 22232425 2627
2829 3031   

Standort Eschwege

Vor dem Berge 1
37269 Eschwege

Tel.:05651 7429-0
Fax: 05651 50024
E-Mail: info.eschwege@vhs-werra-meissner.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch 08:30-15:30 Uhr
Donnerstag:  08:30-17:00 Uhr
Freitag:  08:30-12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Standort Witzenhausen

Steinstr. 23
37213 Witzenhausen

Tel.: 05542 9336-11
FAX: 05542 9336-26
E-Mail: info.witzenhausen@vhs-werra-meissner.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch 08:30-15:30 Uhr
Donnerstag:  08:30-17:00 Uhr
Freitag:  08:30-12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
HZA-Zertifizierung
WB-Hessen Siegel