Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Neue Regeln ab 25.11.2021

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

die seit 24. November 2021 geltende Coronaschutzverordnung führt zu einer neuen Zutrittsregelung bei der vhs Werra-Meißner.

Ab sofort gilt für alle Bewegungs- und Entspannungskurse im Innenbereich die 2G-Regel. Diese besagt, dass nur Geimpfte und Genesene teilnehmen können. 

Für alle sonstigen Kurse gilt die 3G-Regel. Sie stehen allen Geimpften, Genesenen und negativ Getesteten (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden oder Schnelltest vor Ort (s.u.)) offen.

Führen Sie bitte stets einen aktuellen Negativnachweis (Impfnachweis, Genesenennachweis oder Testnachweis) mit sich, um sich jederzeit ausweisen zu können. Ein Test kann auch unter Aufsicht vor Ort abgelegt werden. Bitte bringen Sie in dem Fall einen zugelassenen (Selbst)Test mit.

Der Nachweis über eine Impfung, Genesung oder Testung ist von allen Teilnehmenden vor Veranstaltungsbeginn unaufgefordert bei der Kursleitung vorzulegen und muss bei jedem Termin dokumentiert werden. Ohne entsprechenden Nachweis kann nicht am Präsenzkurs teilgenommen werden.

In allen Unterrichtsstätten und Unterrichtsräumen besteht Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske), auch am Sitzplatz während des Unterrichts. Die Pflicht zum Tragen einer Maske besteht auch dann, wenn alle Teilnehmenden eines Kurses und die Kursleitung geimpft oder genesen sind. Lediglich bei der Sportausübung muss keine Maske getragen werden (§ 20 CoSchuV, kommentierte Fassung vom 25.11.21).

Die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zur Hygiene (AHA+L-Regeln) sind auch weiterhin wo immer möglich zu beachten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir gebührenfreie Rücktritte bzw. Abmeldungen aufgrund der neuen Regeln nicht gewähren können, da es sich um eine vom Land verordnete Maßnahme handelt.

Wir danken Ihnen für Ihre Mitwirkung und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Ihr Team der vhs Werra-Meißner

3G-Regeln für Sport- und Bewegungskurse (Stand 09.09.20219

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

da die Corona-Inzidenz laut RKI im Werra-Meißner-Kreis den Grenzwert von 35 überstiegen hat, hat der Werra-Meißner-Kreis eine Allgemeinverfügung mit Schutzmaßnahmen gemäß des Präventions- und Eskalationskonzeptes SARS-CoV-2 erlassen, die am Mittwoch, 08.09.2021, in Kraft getreten ist. Danach dürfen Sportstätten nur mit Negativnachweis nach § 3 CoSchuV betreten werden. Die betroffenen Teilnehmer*innen werden von uns persönlich informiert, was das für sie bedeutet.

Mit der Umsetzung dieser Regeln möchten wir dazu beitragen, dass Sie sich beim Besuch der Sport- und Bewegungskurse sicher fühlen können. Im Sinne des § 1 CoSchuV freuen wir uns, wenn Sie durch verantwortliches und umsichtiges Verhalten mit dazu beitragen, die potenzielle Infektionsgefahr so gering wie möglich zu halten.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Internetseite über eventuelle Änderungen. Sie können uns auch gern per E-Mail kontaktieren oder uns anrufen, wenn Sie Fragen haben.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Besuch unserer Veranstaltungen.

Ihr Team der vhs Werra-Meißner

Infos zu Semesterstart (Stand 06.09.2021)

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

das neue Semester steht vor der Tür und die Entwicklung der Corona-Zahlen wirft eventuell bei Ihnen Fragen auf, inwiefern der Betrieb der vhs davon betroffen ist und worauf beim Unterrichtsgeschehen in Präsenz zu achten ist. Deshalb möchten wir Ihnen den Stand der Dinge in diesem Schreiben mitteilen.

Vorweg schon mal das Wichtigste: Einem halbwegs normalen Präsenzbetrieb steht momentan nichts im Wege. Abgesehen von den allgemeinen AHA+L-Regeln (Abstand halten, Händedesinfektion, medizinischer Mundschutz (OP-Maske oder FFP2-Masken), regelmäßiges Lüften) gilt für den Unterrichtsbetrieb der vhs im Speziellen, dass die Pflicht zur Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern in den Kursräumen aufgehoben ist. Daraus ergibt sich, dass für die Teilnehmer*innenzahl keine Gruppenobergrenze mehr besteht. Eine medizinische Maske ist in geschlossenen Räumen bis zur Einnahme des Sitz- oder Stehplatzes (z.B. bei Sport- und Bewegungskursen) zu tragen und kann dann abgenommen werden. Beim Verlassen des Platzes gilt dann wieder Maskenpflicht. Wir empfehlen das Tragen einer Maske auch am Platz, sollte der Mindestabstand nicht eingehalten werden können.

Die Regeln im Überblick:

  • Maskenpflicht im Gebäude (bis zum Erreichen des Sitzplatzes)
  • Abstand von 1,50 Metern zu anderen Personen einhalten (überall wo möglich)
  • Wo der Abstand nicht eingehalten werden kann, wird das Tragen einer Maske empfohlen
  • Allgemeine Hygieneregeln beachten (Händedesinfektion, Niesetikette, …)
  • Nach Möglichkeit stets für gute Durchlüftung der Klassenräume sorgen

Die entscheidenden Paragraphen in der aktuellen Coronavirus-Schutzverordnung (CoSchuV) für die Durchführung von Bildungsangeboten an Volkshochschulen sind die §§ 1 Pandemiegerechtes Verhalten und 15 Bildungsangebote, Ausbildung, finden Sie hier.
Sonstige Regelungen, die den Betrieb auf bestimmte Personenkreise (Geimpfte, Genesene, Getestete) beschränken sollen, greifen bei uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Sollte sich hieran etwas ändern, werden wir Sie zeitnah darüber informieren.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Start in den Kursbetrieb und stehen für Fragen jedweder Art gerne zur Verfügung.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Team der vhs-Werra-Meißner


Login

Neu registrieren?

Login-Daten anfordern!

Anmeldung möglich
Interesse an diesem Kurs
Anmeldung nur über vhs-Geschäftsstelle

Veranstaltungskalender

Dezember 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  1 2345
678 9 10 11 12
131415 16171819
20212223242526
2728293031  

Standort Eschwege

Vor dem Berge 1
37269 Eschwege

Tel.:05651 7429-0
Fax: 05651 50024
E-Mail: info.eschwege@vhs-werra-meissner.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch 08:30-15:30 Uhr
Donnerstag:  08:30-17:00 Uhr
Freitag:  08:30-12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Standort Witzenhausen

Steinstr. 23
37213 Witzenhausen

Tel.: 05542 9336-11
FAX: 05542 9336-26
E-Mail: info.witzenhausen@vhs-werra-meissner.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch 08:30-15:30 Uhr
Donnerstag:  08:30-17:00 Uhr
Freitag:  08:30-12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
HZA-Zertifizierung
WB-Hessen Siegel