Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursdetails

Kurs abgeschlossen Datenschutz, verständlich erklärt für Unternehmen, Selbstständige und Vereine

Kursnummer
00W310
Gebühr:
5,00 €
Dozenten:
Dr. Rolf Momberg
Alice Jänsch
Dozentenkompetenz:
Rechtsanwalt, Notar
Datenschutzbeauftragte
Kursort:
WIZ, vhs-Gebäude, Steinstr. 23, R. 203
(in Google-Maps anzeigen)
Kurszeitraum:
13.09.2018 - 13.09.2018 ( Einzeltermine anzeigen )
Anmeldeschluss:
06.09.2018
Beschreibung:
REDIGIERT
Die neu geregelten Rechte der Bürger und die angehobenen Bußgelder sind Spiegelbild der neuen Wertigkeit des Datenschutzes (s. CEO-Datenschutz.de); das hat in Unternehmen und Vereinen z. T. zu Verunsicherungen geführt. Dieser Vortrag klärt auf! Inhalte u. a.: datenschutzkonforme Verträge, Printmedien und Internetauftritte, die zudem auch urheber- und wettbewerbsrechtlich in Ordnung sind, Verpflichtungserklärungen auf den Datenschutz, technische und organisatorische Maßnahmen für den Schutz personenbezogener Daten, Dokumentationspflichten, Anmeldung des Datenschutzbeauftragten, Infos zur Aufsichtsbehörde und Umgang mit Abmahnanwälten. Daneben ist Raum für Ihre Fragen.

ALTER TEXT
Die DS-GVO setzt mit Leitsätzen Maßstäbe für den Datenschutz der Zukunft, die von allen wirtschaftlich Tätigen zwingend umzusetzen sind. Datenschutzkonforme Verträge, Informationsflyer und Verpflichtungserklärungen auf den Datenschutz sind ein Muss für jedes Unternehmen. Die Verarbeitungstätigkeiten, die technischen und organisatorischen Maßnahmen für den Schutz personenbezogener Daten oder auch die Fachkompetenz sind zu dokumentieren und auf Anfrage der Aufsichtsbehörde vorzulegen. Der betriebliche Datenschutzbeauftragte ist dort auch ohne Aufforderung anzumelden. Die Homepage ist Ihr Aushängeschild. Sie muss nicht nur datenschutzkonform sein, sondern als erster Anlaufpunkt für Abmahnanwälte und die Aufsichtsbehörde auch urheber- und wettbewerbsrechtlich in Ordnung sein. Die neu geregelten Rechte der Bürger und die angehobenen Bußgelder sind Spiegelbild der neuen Wertigkeit des Datenschutzes (siehe auch: CEO-Datenschutz.de).

WIR HELFEN IHNEN !!! Keine Angst vor der DS-GVO! Die neu geregelten Rechte der Bürger und Pflichten der Unternehmen sind Bestandteil eine neuen Epochce, in der wir "die Spielregeln" für den Umgang mit digitalen Daten lernen müssen. Seit Jahrzehnten bewegen wir uns hier ohne Sitten, Gebräuche, Regeln ... Vordergründig genannte hohe Bußgelder haben bei Unternehmen und Vereinen zu Verunsicherungen. Sie werden zumindes vorerst keine Rolle spiele. Entscheiden wird sein sensibler beim Umgang mit den PD zu werde. Bewußtmachen, lernen und leiten ist der Kern der Reform. Wir müssen lernen, mit Daten umzugehen: Unternehmer, selbständige und Öffentlich Stellen haben dabei eine Vorbildfunktion, so dass hier die Dinge in Gang gebracht werden müssen, mit digitalen (unsichtbaren) persönlichen Daten bewußter und verantwortungsvoller umzugehen. Bußgelder sind für Ignoranten mit großer Mact; zur Aufklärung und Beratung sind alle Kundigen, Die Aussichtbehörden, Die Datenhschützer, Die Verantwortlichen und alle die was dazugelernt haben, aufgerufen
Das Erstellen der Verzechnisse der Verfahren macht den Arbeitsabläufe bewußt. Informationspflichten haben sie mehr als genug, sogar zu viel. Damit trägt man allerdings auch dem niedrigen Wissensstand "vom Recht auf Datenschuz" Rechnung.
Die Alternative ist der Gläserne Bürger in einer undurchaubaren Welt. Dieser Vortrag klärt auf un schafft Ruhe! Grundsätze werden erklärt, technische und organisatorische Maßnahmen ebenso, auch Dokumentationspflichten, Anmeldung des Datenschutzbeauftragten. Wir Zeigen Ihnen, wie moderner Datenschutz Ihnen und Ihren Kunden hilft und Sie als Geschäftsmann aufwertet und Vertrauen bildet. Daneben ist Raum für viele Ihrer Fragen.
Zusatzinfo:
Vortrag


Login

Neu registrieren?

Login-Daten anfordern!

   Anmeldung möglich
   Interesse an diesem Kurs
   Anmeldung nur über vhs-Geschäftsstelle

Veranstaltungskalender

September 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Standort Eschwege

Vor dem Berge 1
37269 Eschwege

Tel.:05651 7429-0
Fax: 05651 50024
E-Mail: info.eschwege@vhs-werra-meissner.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch 08:30-15:30 Uhr
Donnerstag:  08:30-17:00 Uhr
Freitag:  08:30-12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Standort Witzenhausen

Steinstr. 23
37213 Witzenhausen

Tel.: 05542 9336-11
FAX: 05542 9336-26
E-Mail: info.witzenhausen@vhs-werra-meissner.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch 08:30-15:30 Uhr
Donnerstag:  08:30-17:00 Uhr
Freitag:  08:30-12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
HZA-Zertifizierung
WB-Hessen Siegel